Neue Seite 1
   
   
 
 
   
  de, deutsch   en, english
Rivet Hole Verification
Rivet Hole Measurement


Messprinzip
Mittels miniaturisierter Messaufnehmer wird die Nietsenkung
über Ihre volle Tiefe gescannt.
Die Daten werden auf einen Messrechner abgespeichert und
ausgewertet.
Hierdurch ergeben sich die folgende Aussagen:

- Winkel der Nietbohrung
- Senktiefe
- Ovalität der Bohrung
- Geradheit der Bohrung
- Oberflächenbeschaffenheit

Es sind keine Wechselteile für die Messung der verschiedenen
Merkmale erforderlich.
Die Messzeit ist im Vergleich zur Messung von Einzelmerkmalen
sehr kurz.

Ansprechpartner:

Hans Jürgen Borchers
Parkstrasse 44A
27798 Hude (Oldenburg)
Tel. 01522-8927654
e-mail: hans-juergen.borchers@bosys-engineering.de
© 2006 by Horst Knäbel GmbH